• DUFTENDER DONNERSTAG #2 - REVIEW: YANKEE CANDLE MY SERENITY HOUSEWARMER •

Donnerstag, Oktober 05, 2017

xxx

Hallo ihr Kerzenfreunde. Heute ist wieder Donnerstag und das heißt, es ist Zeit für einen neuen Kerzenbeitrag! Duftender Donnerstag? Was? Ihr wisst nicht worum es geht? Au weia! Dann könnt ihr >hier< nochmal alles wichtige nachlesen. Als Start in die Kategorie habe ich euch vergangenen Donnerstag die Tarts und deren Zubehör vorbestellt, diesen Beitrag könnt ihr >hier< nochmal lesen. Für den heutigen Duftenden Donnerstag dachte ich mir, stelle ich euch mal meinen liebsten Yankee Candle Duft zum entspannen, ausruhen und abschalten vor. 

Aber bevor wir mit dem Duft im großen Glas beginnen muss ich euch erstmal das wichtigste Zubehör  vorstellen. Als aller erstes solltet ihr wissen, dass es die Gläser von Yankee Candle in 3 verschiedenen Größen gibt. Man nennt die Kerzen in den Gläsern auch Housewarmer. Es gibt kleine - 104 Gramm, mittlere - 411 Gramm und große Housewarmer - 623 Gramm. Da ein mittlerer Housewarmer 24,90€ und ein großer Housewarmer 29,90€ kostet sollte man sich auch definitiv mit der Pflege der Kerzen befassen. Denn für diesen Preis möchte ich natürlich möglichst lange und möglichst viel von der Kerze haben! 

ionsta-16-2

Das wichtigste Zubehör für die Housewarmer ist definitiv das so genannte Illuma-Lid. - wobei sich hier wegen der Schreibweise wirklich die Götter streiten. Die einen schreiben es Illumalid, die anderen Illuma Lid, aber wenn man eins bestellt steht immer Illuma-Lid drauf, deswegen schreibe ich es so. Jedenfalls ist dass das runde Metallding mit den Schmetterlingen. Wozu braucht man das? Ganz einfach! Das Illum-Lid sorgt dafür, dass die Flacke ruhig abbrennen kann, dass die Kerze nicht so rußt und vor allem, das wichtigste: Dass die Kerze gleichmäßig abbrennen kann ohne das sich ein Pool oder ähnliches bildet. Das Illuma-Lid passt auf die mittleren und auf die großen Gläser. Auf die kleinen allerdings nicht. Es gibt viele verschiedene Illuma-Lids, auch in verschiedenen Farben, wobei ich persönlich die Illuma-Lids am liebsten in silbern / kupfer mag. 


Hier einmal einige meiner Favoriten:
    


Desweiteren solltet ihr eine Dochtschere für eure Housewarmer haben. Denn es ist sehr wichtig, dass ihr regelmäßig den Docht kürzt! Warum? Damit die Kerze nicht so rußt und vor allem, damit euch der Docht nicht in das flüssige Wachs fällt und dadurch die schöne Wachsfarbe verunstaltet. Hierfür ist eine Dochtschere optimal, denn diese fängt den abgeschnittenen Docht auf. Ich kürze meine Dochte nach jedem Brennen auf ca. 3-4cm. Außerdem verwende ich noch eine lange Pinzette, welche ich mir mal ganz günstig in einem Spittel Laden gekauft habe. Diese ist für die besagten Docht-Unfälle. Sollte mir doch mal ein Docht Stück ins flüssige, heiße Wachs fallen, dann fische ich es mit der Pinzette raus.

An Dochtscheren gibt es natürlich auch von Yankee Candle welche, aber diese haben wie immer ihren Preis. Ich muss gestehen, ich hatte meine super günstig (2€) bei Amazon gekauft, bin mit dieser aber absolut zufrieden! Meine hat ja sogar ein paar schöne Verzierungen, was sie optisch natürlich verschönert, aber ihr könnt natürlich auch eine ganz schlichte nehmen. >Hier< könnt ihr meine Dochtschere kaufen.  

ionsta-39-2

Kommen wir nun zu dem wohl entspannendsten Duft in der Yankee Candle Kollektion. My Serenity ist für mich einfach DER Entspannungsduft schlechthin. Die Kerze riecht einfach so unglaublich schön! Man riecht definitiv die warme Birne und Orange raus, aber auch den sanften Moschus gemischt mit tropischen Düften. Ich finde dieser Duft strahlt einfach so eine wärme und Ruhe aus - wirklich wunderbar! Das ist für mich auch definitiv ein Duft, welcher das ganze Jahr geht! Vor allem nach einem besonders stressigen / anstrengenden Tag mache ich My Serenity sehr gerne an, denn es entspannt wirklich ungemein. 

ionsta-40

Die Wachsfarbe und das Label finde ich für diesen Duft absolut perfekt! Durch die warme Birne und den tropischen Düften passt der warme, weiche Gelbton hervorragend und das Label spiegelt absolut den Inhalt der Kerze wieder. Denn genau so fühlt man sich, wenn man den Duft brennen hat - einfach entspannt! Der Duft ist auf jeden Fall ein starker Duft von den Intensivität her, aber da der Duft an sich warme, weiche Inhaltsstoffe hat ist es auf jeden Fall kein Kopfschmerzduft! My Serenity verteilt sich sehr schön im Raum und auch nach stundenlangem Brennen kann man den Duft immer noch schnuppern.

ionsta-41

Wie ihr sehen könnt habe ich ja den großen Housewarmer, also 623 Gramm und ich hatte die Kerze mittlerweile schon 2-3x so ziemlich den ganzen Tag am brennen. Bisher kann ich sagen, dass die Kerze absolut problemlos abbrennt. Illumalid drauf und schon flackert die Flamme nicht mehr und es bildet sich kein Pool, sprich die Kerze brennt schön gleichmäßig ab. 

My Serenity ist für mich definitiv ein Duft, welchen ich mir nochmal kaufen werde, wenn dieses Glas eines Tages mal leer sein sollte. Und falls ich euch jetzt neugierig auf den Duft machen konnte, dann habe ich hier eine Auswahl verschiedener Größen des Duftes für euch. Angefangen mit einem Tart, über eine Votivkerze bis hin zum großen Glas - alles dabei!




 testtest

FOLLOW ME
ytlovelybooksinstaemail

( Die Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Dies bedeutet, dass wenn du auf diesen Link klickst und Produkte, welche ich hier auf meinem Blog empfehle ebenfalls kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Dabei fallen für dich aber keinerlei zusätzliche Kosten an. Das ist einfach ein kleines Bonus für mich :)

You Might Also Like

3 KOMMENTARE

  1. Liebe Alina,
    der Beitrag hat mir total gut gefallen. Wofür eine Dochtschere da ist, dass wusste ich natürlich, aber nicht, wieso ich den überhaupt kürzen sollte. Darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht. Ich möchte mir demnächst auch endlich mal ein großes Glas kaufen. Vielleicht von Autom Glow, aber ich muss mal schauen. Es gibt so viele schöne Düfte. <3
    Dein Beitrag ist auf jeden Fall sehr hilfreich. :)
    LG Angelina <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Alina!
    Sehr schöner Post! Ich liebe es auch, wenn die Düfte etwas stärker sind, weshalb mein Favorit wohl Cinnamon Sticks sind, haha! Was ich dich mal fragen wollte, was machst du denn mit den leeren Gläsern? Verwendest du sie wieder für Deko Kram oder so? Zwar bin ich noch nicht so weit, aber mir wäre es so schade die tollen Gläser wegzuschmeißen. Hättest du eine Idee? :)

    Liebe Grüße,
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu 😊 Also bisher habe ich noch kein leeres großes Glas, aber ich habe definitiv vor diese aufzubewahren! Denn z.b. als Blumenvase stelle ich die mir richtig schön vor! Oder als Aufbewahrung für Kleinkram wie zb washi tape oder geschenkband oder sowas 😊

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meinen Beitrag zu lesen :)

Subscribe