• MITTENDRIN MITTWOCH •

Mittwoch, August 30, 2017

Hallo ihr Lieben! Es ist wieder an der Zeit für einen Mittendrin Mittwoch. Das heißt, ich zeige euch die zuletzt gelesenen Zeilen der Bücher, die ich momentan lese. Das sind genau 3 an der Zahl, wovon 2 Fantasy Bücher sind und eines ein "Thriller" ist. 


Ich lese momentan das Buch "Runa" von Vera Buck. Das Buch ist ein Rezensionsexemplar vom Bloggerportal - nochmal lieben Dank dafür! - und lag jetzt schon wieder eine Weile auf meinem SuB. Vor kurzem habe ich es mir dann endlich geschnappt und angefangen zu lesen und ohh wei das Buch hat es vielleicht in sich! 

Es ist mit knapp 600 Seiten ein ganz schöner Schinken, aber die Story ist auch wirklich echt spannend! Die Geschichte spielt sich Ende des 18. Jahrhunderts in Paris ab. Es geht um eine "besondere" Klinik, in der Experimente mit hysterischen Patientinnen durchgeführt werden. Alle Patientinnen erliegen angeblich der Hypnose des bekannten Arztes Charcot, außer Runa.. 

Momentan bin ich auf Seite 302 von 608 und meine zuletzt gelesenen Zeilen waren: 

"Verdächtig, sehr verdächtig, dachte Lecoq und freute sich auf die Rückkehr in jenen Pariser Stadtteil, wo das kriminelle Profil der Bewohner offensichtlich war und Verbrecher noch aussahen wie er selbst." 

Ich bin auf jeden Fall mega gespannt wie die Story weitergehen wird, weil es wirklich fesselnd und vor allem sehr interessant ist von der Thematik her!

Desweiteren lese ich momentan von Lian Hearn das Buch "Die Legende von Shikanoko". Das ist der Auftakt einer Reihe. Dieses Buch hatte ich mir ganz spontan am vergangenen Samstag bei dem Booktube Treffen in Frankfurt gekauft gehabt. Das Cover ist einfach so wunderschön und das Buch konnte mich vom Klappentext her sofort ansprechen! 

Hier geht es um den jungen Shikanoko, welcher Anfang des Buches ein Ritual durchlebt, wodurch er das Kind des Hirsches wird - was es mit diesem besonderen Ritual auf sich hat verrate ich jetzt allerdings nicht! Das Buch konnte mich von Anfang an total fesseln und packen und ich finde die Story einfach so so spannend! Dadurch das es eine japanische Legende ist, sind die Stadtnamen und die Namen der Menschen natürlich ungewohnt und demnach erstmal schwer auszusprechen und vor allem schwer sich zu merken - aber gerade das fand ich super interessant! In der Story geht es um Hexer, um mystische Wesen, um den Kampf und die Macht über das Land. 

Ich bin aktuell auf der Seite 203 von 590 und meine letzten gelesenen Zeilen waren: 

" >Im Leben  konnte ich kein Krieger werden<, sagte er, als er sich über Kiyoyori beugte. >Vielleicht wird nun im Tode noch einer aus mir.<"

Gott das Buch ist soo spannend!! Es könnte sich definitiv zu einem Jahreshighlight entwickeln! Einfach weil es von der Story und Thematik her mal wieder so abwechslungsreich und besonders ist. 

Und zu guter letzt lese ich noch "The Crowns of Croswald" von D. E. Night. Dieses Buch ist ebenfalls eine Art Rezensionsexemplar. Das war nämlich in einer Buchbox enthalten, welche ich von der Autorin geschickt bekommen habe. The Crowns of Croswald ist ein englisches Buch - und ich lese ungefähr nie englische Bücher - wodurch ich für dieses Buch immer etwas länger brauche zum lesen als bei den anderen beiden. 

The Crowns of Croswald fand ich anfangs sehr Harry Potter angehaucht, was mich erst nicht gestört hatte, aber dann doch ein bisschen, weil es halt immer ähnlicher wurde von den Geschehnissen her, aber mittlerweile hat das Buch zum Glück seine ganz eigene Story bekommen und es gefällt mir mega gut bis jetzt! 

Hier bin ich momentan auf der Seite 113 von 314 und die letzten Zeilen, welche ich gelesen habe waren folgende: 

">Come with me<, he demanded. >And give me that book.< Still half-soaked in salt water, Ivy followed. The expelled will have to finish the job when I get back. If I come back."

Und was lest ihr momentan so? 

gljgkjhglvfcuzfl


You Might Also Like

0 KOMMENTARE

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meinen Beitrag zu lesen :)

Subscribe