• "FALL IN LOVE" HERBST KOLLEKTION YANKEE CANDLE •

Samstag, August 05, 2017


Hallo meine Lieben 💕 Neben Büchern gehören Funkos und Kerzen zu meinen absoluten Lieblingen! Auf meinem YouTube Kanal (Alina Kunterbunt) rede ich auch sehr gerne über Kerzen - Yankee Candles genauer gesagt - und ich dachte mir, dass ich hier auf meinem Blog ja auch immer die neuesten Kollektionen vorstellen könnte. Ich persönlich mag solche Übersichten nämlich immer sehr gerne! Vor kurzem ist die neue Herbst Kollektion von Yankee Candle erschienen und diese möchte ich euch heute genauer vorstellen.

Passend zum bevorstehenden Herbst sind 4 neue Düfte erschienen: Autumn Glow, Mulberry & Fig Delight, Vibrant Saffron und Warm Cashmere. Ich habe bereits an allen 4 Düften geschnuppert und auch alle 4 angebrannt gehabt, weswegen ich meine persönliche Meinung mit in diesen Beitrag einbauen kann / werde. 

Autumn Glow: Der wohl perfekte Herbstduft! Sowohl optisch, als auch vom Duft her. Optisch ist diese Kerze ein absoluter Blickfang! Die wunderschönen bunten Herbstblätter, die schöne dunkel lilane Wachsfarbe - perfekt herbstlich! Der Duft selbst riecht einfach total nach Herbst! Es riecht, wie ein Spaziergang durch den Herbstwald. Die offiziellen Duftnoten sind: Herbstblüten, frische Kräuter, spritzige Zitrone, Patchouli, Tonka-Bohnen und Amber! 

Wie alle anderen Düfte gibt es diesen Duft in drei verschiedenen Gläserformaten. Als kleines Glas (104g), als mittleres Glas (411g) und als großes Glas bzw. Housewarmer (623g). Außerdem gibt es einen Wachstart, Teelichter und eine Votivkerze / einen Sampler von diesem Duft.

Ich persönlich bestelle mir immer als erstes die Tarts um die Düfte kalt und angebrannt zu erschnuppern und wenn mich der Duft dann absolut begeistern kann bestelle ich mir meistens die großen Gläser. 

Autumn Glow ist für mich persönlich DER perfekte Herbstduft, neben Ebony & Oak, und ich freue mich jetzt schon sehr den Housewarmer demnächst anzünden zu können. 


 Mulberry & Fig Delight: Ein weiterer Duft der Herbst Kollektion. Auch hier finde ich das Label und die Wachsfarbe unheimlich schön! Bei diesem Duft war ich mir anfangs etwas unsicher ob er in den Herbst passt, da er mir optisch sehr fruchtig / sommerlich erscheint. Die offiziellen Duftnoten sind: Maulbeere, Feige, Himbeerblätter, Rote Pflaume, Aprikose, Pfirsiche, Tonkabohnen und Vanilleschoten!

Wie alle anderen Düfte gibt es diesen Duft in drei verschiedenen Gläserformaten. Als kleines Glas (104g), als mittleres Glas (411g) und als großes Glas bzw. Housewarmer (623g). Außerdem gibt es einen Wachstart, Teelichter und eine Votivkerze / einen Sampler von diesem Duft.

Ich persönlich liebe liebe liebe diesen Duft unheimlich! Natürlich riecht er fruchtig, süßlich, frisch und einfach toll! Aber überhaupt nicht so sommerlich wie ich dachte! Die Sommerdüfte von Yankee Candle riechen immer sehr fruchtig, wobei dieser Duft eher beerig riecht. Perfekt für den Spätsommer / Herbstanfang. Man riecht definitiv die Maulbeeren, die Feigen und die Vanille heraus! Einfach herrlich 💕


Vibrant Saffron: Bei diesem Duft war ich anfangs etwas skeptisch, da er mir optisch und von der Duftbeschreibung sehr würzig und herb erschien. Ihr müsst wissen, ich mag es bei Duftkerzen am liebsten, wenn sie leicht, süßlich, frisch und/oder fruchtig riechen. Demnach war ich auf Vibrant Saffron wirklich sehr gespannt. Die offiziellen Duftnoten sind: Bergamotte, Zimtstangen, Sternanis, Safran, warme Holznoten, Vanille und Amber!

Wie alle anderen Düfte gibt es diesen Duft in drei verschiedenen Gläserformaten. Als kleines Glas (104g), als mittleres Glas (411g) und als großes Glas bzw. Housewarmer (623g). Außerdem gibt es einen Wachstart, Teelichter und eine Votivkerze / einen Sampler von diesem Duft.

Letzen Endes war dieser Duft warm viel süßlicher als ich dachte! Kalt war der Tart noch recht herb, aber man hat definitiv den Zimt und die Vanille heraus gerochen, aber auch auf jeden Fall den Safran! Der Tart selbst war jedenfalls sehr stark, das heißt hier reicht es locker, wenn man ein Viertel in die Duftlampe gibt. Der Geruch hat mir besser gefallen, als ich erwartet habe, da er nicht so würzig und herb war wie befürchtet. Dennoch konnte mich dieser Duft aber nicht so überzeugen wie die anderen. 


Warm Cashmere: Zu guter letzt der wohl gemütlichste Duft überhaupt! Warm Cashmere hat mich von der Duftbeschreibung her so packen können, dass ich mir hier sofort das große Glas bestellt habe - was ich sonst eigentlich wirklich NIE mache! Die offiziellen Duftnoten sind: Sonnengeküsste Orange, Kaschmirholz, Amber, Kardamom, Sandelholz, Moschus, weißer Patchouli und französische Vanille!

Wie alle anderen Düfte gibt es diesen Duft in drei verschiedenen Gläserformaten. Als kleines Glas (104g), als mittleres Glas (411g) und als großes Glas bzw. Housewarmer (623g). Außerdem gibt es einen Wachstart, Teelichter und eine Votivkerze / einen Sampler von diesem Duft.

Ich muss sagen Warm Cashmere ist wirklich DER perfekte Duft für gemütliche, kuschelige, regnerische Tage. Der Duft riecht einfach so gemütlich und kuschelig und leicht und auch edel. Das Label spricht also definitiv für sich! Ich persönlich hatte allerdings einige Probleme mit dem Housewarmer, da mein Docht etwas schief war - wodurch die Kerze sehr ungleichmäßig abgebrannt ist. Außerdem war der Duft des Housewarmes bei mir sehr sehr schwach, was ich immer noch sehr schade finde, da der Duft an sich absolut klasse ist! Mittlerweile konnte ich den Docht aber zentrieren und hoffe nun das die Kerze beim nächsten Mal gleichmäßig abbrennt und der Duft sich eventuell noch etwas intensiviert, denn bei anderen riecht er wohl sehr intensiv.

So ihr Lieben, das wars! Das war die Herbst Kollektion 2017 von Yankee Candle! Was meint ihr? Ist einer der Düfte etwas für euch? Lasst es mich gerne wissen! 

Die Bilder habe ich von Candle-Dream und meine Bestellungen tätige ich übrigens auch immer dort :)

gljgkjhglvfcuzfl

You Might Also Like

0 KOMMENTARE

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meinen Beitrag zu lesen :)

Subscribe