• HARRY POTTER KOCHBUCH - FELSENKEKSE •

Donnerstag, November 03, 2016



Hallo Potterheads 💕 Ich habe mir letztens im Urlaub das inoffizielle Harry Potter Kochbuch gekauft. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich überhaupt nicht backen oder kochen kann :D Deswegen hoffe ich, das ich das mit diesem Kochbuch etwas lernen werde! 



Ich habe mir jedenfalls echt viele Rezepte markiert, weil die alle soo lecker und interessant klingen! Ich hoffe das ich es schaffe 1-2 Rezepte im Monat auszuprobieren, das wäre super!

Informationen zum Buch

Verlag: riva
Preis: 19,99€ (D)
Seitenanzahl: 288
Format: Gebunden
ISBN: 978-3-7423-0029-4
Erscheinungsdatum: 06.10.2016




In dem Buch sind über 150 Rezepte enthalten! Vor allem sind die Rezepte sehr abwechslungsreich wie ich finde. Es gibt Rezepte mit Fleisch, ohne Fleisch, für Vorspeisen, für Nachspeisen, für das Hauptmenü, zum backen, zum kochen, etc. 



Letzte Woche im Urlaub hatte ich dann sogar schon ein Rezept aus dem Kochbuch ausprobiert gehabt und zwar habe ich Hagrid's altbekannte Felsenkekse gebacken! Das Rezept war echt super easy, die Zutaten hatte ich alle zuhause und die Kekse waren echt leicht zu machen und wirklich richtig lecker! Ich hatte zwar leider die Rosinen vergessen, aber auch ohne Rosinen haben die Kekse echt gut geschmeckt 💖

Und so gehts: Ihr benötigt 240g Mehl, 115g Zucker, 1 TL Backpulver, 1/2 TL Zimt, 1/4 TL Salz, 115g Butter - gekühlt und in Stücke geschnitten, 1 großes Ei,  80ml Vollmilch und 200g Rosinen. (Die Rosinen könnt ihr natürlich einfach weglassen, wenn ihr die nicht so gerne mögt)




1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein großes Backblech einfetten und mehlen. Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Salz in eine große Rührschüssel geben. Die Butter mit den Händen einkneten, bis die Masse die Konsistenz von feuchtem Sand hat. 

2. Das Ei mit der Milch verquirlen und der Mehl-Butter-Mischung hinzufügen. Mit einem Gummischaber zu einem fest Teig vermengen, dann die Rosinen untermischen.

3. Den Teig esslöffelweise im Abstand von 5cm auf dem Backblech verteilen. Die Kekse etwa 25 Min. backen, bis die Oberseite goldbraun ist. -> Ergibt ca. 9-12 Kekse.

Tipp: Wenn du steinharte Kekse á la Hagrid haben möchtest, lass sie einfach zu lange backen und iss sie - auf eigene Gefahr - eine Woche später.

Fazit: Ich fand die Kekse wirklich lecker und werde die definitiv noch mal backen! Das nächste Mal dann aber mit Rosinen. Ich freue mich schon, das nächste Rezept aus dem Kochbuch auszuprobieren :) 



gljgkjhglvfcuzfl


You Might Also Like

4 KOMMENTARE

  1. Hallo Liebes 😊
    Ein tolles Post und das Rezept muss ich auch noch unbedingt ausprobieren, ach was, am besten alle Rezepte 😊

    AntwortenLöschen
  2. Das Kochbuch macht mich jetzt aber richtig neugierig, würdest du öfter mal Gerichte daraus zeigen? (:

    AntwortenLöschen
  3. Hey Alinchen ♥
    ich finde das Buch optisch echt klasse :) ... leider für mich als Veganerin eher weniger was.Umso mehr freue ich mich immer deine Backwerke auf IG und Storys zu verfolgen ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache immer Schokotrops statt Rosinen rein,schmeckt auch immer sehr lecker :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meinen Beitrag zu lesen :)

Subscribe